Überspringen
Unabhängige Marken entdecken
Unabhängige Marken entdecken
Flowseekers

Flowseekers

Die Jungs von den flowseekers haben viel zu sagen, daher sind wir jetzt einfach still und überlassen ihnen das Wort:
  • Wo und wann habt ihr gegründet?
    Die Idee war schon viele Jahre in unserem Kopf. In 2016 haben wir uns endlich eine Siebdruckmaschine gekauft und die ersten Shirts gedruckt. Unsere Werkstatt ist aktuell unser „altes“ Kinderzimmer in Troisdorf.
  • Wie groß ist das Team?
    Der Kern besteht aus den Brüdern Vini & Koko. Familie und Freunde helfen aber, wo sie können. Tausend Dank dafür!
  • Wie entstand der Name?
    Der Name unseres Labels „flowseekers“ entstand 2015 während eines Surftrips auf den Philippinen 🏄‍♂ Koko hatte einen Artikel über „flow“ gelesen und der Gedanke ließ ihn einfach nicht mehr los. ‚Flow‘ beschreibt die tiefe Versunkenheit in eine Aktivität. Ein vollkommendes Aufgehen in einer Tätigkeit, welche dann wie von selbst geschieht. ‚seekers‘ steht für das Suchen und Streben nach genau diesen Tätigkeiten, die es schaffen uns auf die Weise zu erfüllen und glücklich machen.
  • Was macht Flowseekers besonders?
    Wir produzieren Produkte, die unsere Kunden daran erinnern sollen täglich nach den Tätigkeiten zu suchen, die sie mit Leidenschaft tun und in denen sie vollkommen aufgehen können. Wir entwerfen unsere Produkte mit dem Anspruch nicht „eins von vielen im Schrank“, sondern das Lieblingsteil unserer Kunden zu werden. Das Teil, das sie auf jedem Abenteuer begleitet. Das Teil, das sie so oft tragen, dass Freunde sich anfangen zu wundern, ob man auch mal wäscht. Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune - „nothin‘ but good vibes“ ist unser Motto!
  • Was macht ihr neben Flowseekers?
    Wir studieren beide noch nebenbei hier in Köln. Bei Vini ist es Sport und Sozialwissenschaften und bei Koko Maschinenbau.
  • Vorbilder/Inspirationen/Idole?
    Warren Miller – geiler Typ! ♠️
Vorheriger Artikel GreenBomb
Nächster Artikel Auf einen Kaffee bei Lou-i: Caps mit Holzschirm

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar muss erst noch bestätigt werden.

* Pflichtfelder